fbpx

Ausverkauft!-Tipp 21: Noch ein Tipp zum Thema Vertrauen!

13. Oktober 2014

TIPP AUS DEM BUCH „AUSVERKAUFT!“:

Mit Widmung zu bestellen unter www.ausverkauft-dasbuch.de

Zur Leseprobe geht es hier!

Helmut Schmidt hat einmal erklärt: Vertrauen kann man nur herstellen, indem man sich selber anständig, durchsichtig und ehrlich benimmt. Vertrauen für einen Abschluß, für Umsatz, gewinnt man primär nicht durch Public Relations und auch nicht durch Schaffung einer Marke. Das sind höchstens Unterstützer. Es geht um das Vertrauen von Menschen zu Menschen. Und dafür gibt`s seit Jahrtausenden dieselben Rezepte, nämlich: Sei Beispiel und Vorbild!

Vertrauen ist das Blut im Organismus, das Öl im Getriebe für mehr Umsatz. Vor allem bei Dienstleistungen. Ein Produkt wie eine Schere oder einen Stift können Sie vor dem Kauf ausgiebig testen. Der Verkäufer kann beweisen, dass das Produkt funktioniert, gut in der Hand liegt. Der Kunde kann sich vor Ort überzeugen – das baut Sicherheit und Vertrauen vor dem Kauf auf. Aber Dienstleistungen sind Versprechen weit VOR der Leistungserbringung, denen der Kunde glauben kann oder nicht. Ob es richtig war, sie zu kaufen/buchen oder nicht, zeigt sich erst später.

Vertrauensbildung ist im übrigen auch das Vermeiden bzw. Minimieren von Zweifeln, Ängsten oder Widerständen beim potenziellen Kunden.

Wie bereits in einem der vorherigen Blogs erwähnt: Der Kunde kauft nicht unbedingt ein Produkt oder eine Dienstleistung, sondern er vertraut darauf, dass Sie sein Problem lösen oder sein Bedürfnis befriedigen können. Machen Sie das? Prüfen Sie es nach? Der Kunde prüft es jedes Mal…

Ihr

Siegfried Haider

Speaker – Trainer – Coach – Berater – Autor
Experte für Helium-Marketing, erfolgreiche Positionierung und einfach mehr Umsatz
Damit Sie immer weniger verkaufen müssen und immer öfter gekauft werden!

Share This