fbpx

Ausverkauft!-Tipp 42: Innovationen durch die Inspiration anderer

07. Juli 2015

TIPP AUS DEM BUCH „AUSVERKAUFT!“:

Mit Widmung zu bestellen unter www.ausverkauft-dasbuch.de

Zur Leseprobe geht es hier!

Die spannenden Ideen und Innovationen, über die Sie in meinen letzten Blogs lesen konnten, entstehen in der Regel nicht im luftleeren Raum, sie haben immer irgendeine Grundlage.

Fakt ist, dass wir von der Steinzeit bis jetzt von der Inspiration durch andere Ideen profitiert haben. Nicht nur, dass eine Idee andere Ideen und damit „virale“ Innovationsschübe hervorgerufen hat (MP3, iPod…), vielmehr wurden durch professionelle Weiterentwicklungen auch ganz neue Wirtschaftsbereiche geschaffen und – wie im Fall Konrad Zuse, Bill Gates und Kollegen – ein neues (IT-)Zeitalter eingeläutet. Wäre all das in einer Zeit möglich gewesen, ohne dass der eine auf Ideen des anderen aufgebaut hätte? Sicher nicht.

Die Innovationskraft der vielen wird zum Teil auch gezielt genutzt: Denken Sie an wissenschaftliche Gremien, in denen Forscher und Entwickler ihre Errungenschaften bewusst offenlegen und teilen, um gemeinsam schneller voranzukommen. Denken Sie an interdisziplinäre Thinktanks, in denen Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam Antworten auf komplexe Fragen suchen und sich gerade treffen, um alle Einzelideen in einen gemeinsamen Topf zu werfen. Oder denken Sie an die Automobilindustrie: Namhafte Wettbewerber schließen sich zusammen, um beispielsweise den Hybrid- oder Elektroantrieb schneller zu entwickeln.

Wer sich von Ideen anderer inspirieren lässt und diese für den eigenen Bereich so weiterentwickelt, dass wiederum neue Ideen entstehen, innoviert im positiven, gewünschten Sinn. Ist die neue Idee noch recht nah an der Ursprungsidee, sollte man sich unbedingt mit dem Urheber der Ursprungsidee abstimmen. Darüber hinaus sind auch die rechtlichen Rahmenbedingungen zu beachten.

Also – Augen auf in Ihrem Markt nach guten Ideen, nach Innovations-Netzwerken usw. Denn wir können – wie erwähnt – nicht alles selbst und neu erfinden, um stets vorne mit dabei zu sein. Im nächsten Blogartikel lesen Sie dazu ein Beispiel aus meiner Branche im Rahmen des von mir gegründeten Vereins „German Speakers Association e.v.“.

Ihr

Siegfried Haider

Speaker – Trainer – Coach – Berater – Autor
Experte für Helium-Marketing, erfolgreiche Positionierung und einfach mehr Umsatz
Damit Sie immer weniger verkaufen müssen und immer öfter gekauft werden!

Share This