fbpx

Ausverkauft!-Tipp 82: Unternehmergeist – Mit dem Denken beginnt der Erfolg!

09. Mai 2021

 

TIPP AUS DEM BUCH „AUSVERKAUFT!“:

Mit Widmung zu bestellen unter www.ausverkauft-dasbuch.de

Zur Leseprobe geht es hier!

Ein Freund von mir hatte sich nach einigen Jahren als angestellter Schreinermeister entschieden, sich selbstständig zu machen. Er nahm Kredite auf und richtete seine Schreinerei perfekt ein. Damit war sein Unternehmen aber noch nicht vorhanden. Er blieb ein exzellenter Schreiner (Experte), der leider vergaß, dass er als selbstständiger Unternehmer jetzt auch noch andere Aufgaben zu erledigen hatte. Da einige Kunden seines früheren Arbeitgebers zu ihm übergewechselt hatten, hatte er zunächst zu tun. Aber nach einigen Wochen wurden die Aufträge immer weniger. Um die Geschichte kurz zu machen: Mein Freund wollte vor allem weiter schreinern, während seine Lust aufs Unternehmertum begrenzt war. Um seine neue Existenz zu retten, versuchte er es dann mit einer Art Adhoc-Notfallmarketing, allerdings vergebens. Es ist eben leider nicht erfolgsversprechend, wenn »alte« Kunden, die sonst nie von einem gehört haben, aus Auftragsnot plötzlich angerufen werden. Oder wenn man potenzielle Neukunden mit einer Art Abwerbeversuch nach dem Motto »Aber wir sind doch besser und billiger« kontaktiert. Nach neun Monaten schloss er seine Schreinerei. Kein seltener Fall!

Und ein typisches Beispiel für Affektmarketing: Solange das Geschäft einigermaßen funktioniert, wird auf Marketing komplett verzichtet, und der Kleinunternehmer macht das, was er gern tun – nach dem Motto: »Es läuft doch.« Verschlechtert sich dann aber die Auftragslage, übernimmt der Unternehmer dann selbst das Marketing.

Der amerikanische Topberater Michael E. Gerber spricht von einem »Fachmann, der unter einem Unternehmeranfall leidet«. Unternehmergeist ist etwas, was Sie kontinuierlich benötigen. Dabei geht es nicht darum, als Chef alles selbst zu erledigen. Die Kunst besteht vielmehr darin, interne oder externe »Helfer« zu finden, die die wichtigen Aufgaben übernehmen, für die der Unternehmer selbst wenig Talent, Zeit oder Lust (in dieser Reihenfolge) hat. Machen Sie sich klar, dass der wichtigste Kunde Ihres Unternehmens Sie sind. Wenn Ihr Unternehmen Sie nicht glücklich macht, Ihre Träume nicht erfüllen hilft, Ihnen kein angemessenes Einkommen sichert, wenn Ihre Firma nicht die Produkte und Leistungen verkauft, die Sie mit voller Begeisterung selbst immer wieder gern kaufen würden, wenn Ihr Unternehmen nicht Ihnen dient, was ist es dann wert?

Wenn Sie ein unzufriedener »Kunde« Ihres Unternehmens sind, können Sie andere nicht begeistern. Ihre Aufgaben sind also:

  • (strategische) Verantwortung übernehmen,
  • Innovations-, Produkt- und Qualitätstaktgeber werden und
  • delegieren und führen.

Die Zügel bleiben in der Hand des Chefs. Er ist für den Spirit im Unternehmen verantwortlich. Er sorgt in erster Linie dafür, dass die richtigen Dinge gemacht werden, und erst in zweiter dafür, dass diese Dinge immer richtig gemacht werden. Er ist der Pilot des Unternehmens, und jeder Pilot hat Instrumente zur Verfügung, nach denen er fliegen kann, insbesondere wenn die Sicht einmal nicht klar ist. Welche Messinstrumente zeigen Ihnen an, wo Ihr Unternehmen gerade steht?

Was ist aber nun, wenn talentierte Experten nicht zum Unternehmer geboren sind oder kein Interesse an planerisch-strategischen Aufgaben haben? Ganz können Sie sich von diesem Thema nicht verabschieden, denn es ist Ihr Unternehmen. Aber Sie können in diesem Fall viel delegieren, sich beraten lassen, einen Geschäftsführer einsetzen oder bei kleinen Unternehmen den Anschluss an ein passendes Unternehmer- Netzwerk suchen, solange damit die eigenen Ziele erreicht werden. Wir bei siegfried!haider – attract your clients gehen gelegentlich selbst in das Interimsmanagement von schon ganz gut aufgestellten Firmen. Oder wir kennen erfahrene, professionelle Interimsmanager, die wir Ihnen gerne empfehlen – kontaktieren Sie uns bei Bedarf bitte gern.

Im Nächste „Ausverkauft!-Tipp“ gebe ich Ihnen in Ergänzung zur richtigen Unternehmerdenke Tipps zur unternehmerischen Lebensplanung und zur unternehmerischen Sicherheit. Bleiben Sie dran.

Ihr

Siegfried Haider
DER Marken-Positionierer

Speaker – Trainer – Coach – Berater – Autor
Experte für Helium-Marketing, erfolgreiche Positionierung und einfach mehr Umsatz
Damit Sie immer weniger verkaufen müssen und immer öfter gekauft werden!

Share This