fbpx

Sind Sie zur Stelle, wenn der Kunde Sie braucht?

25. März 2011

Wann fällt einem ein, daß das wichtige Ladekabel, der Powerpoint-Klicker, der Beamer-Adapter usw. nicht im Koffer sind? Entweder noch rechtzeitig, um umzukehren und es zu holen. Meist aber doch dann, wenn man nach gestresster Anreise zum Bahnhof oder Flughafen in Ruhe im Zug oder Flugzeit sitzt. Wenn man durchatmet.

Geschäftsreisende wissen, was es heißt, mit rotem Akkuzeichen unterwegs zu sein, immer in der Gefahr, daß das Handy oder iPad2 gleich den Geist aufgibt und man sich fühlt wie auf einer Insel. Mir ging das zuletzt so im Flug nach Düsseldorf. Natürlich hofft man, daß am Flughafen entsprechende Geschäfte offen haben, aber weder hat man die Lust noch die Zeit, das Geschäft zu suchen. Mit diesem dumpfen Gefühl verließ ich am Flughafen das Gepäckband und da sah ich ihn:

files/daten/siegfried/blog/mediamarkt.jpg

 

Den Media-Markt-was-man-üblicherweise-vergißt-Automaten. Und natürlich mit der Möglichkeit, mit Karte zu zahlen. Oh ihr Glückseligen MediaMarkt-Vordenker. Wir war ich happy, als dann nicht nur das Ladekabel verfügbar war, sondern auch noch ein iPhone-Kopfhörer. Und im Glücksgefühl kauft man gerne mehr, als man eigentlich bräuchte. Aber da ich den Kopfhörer auch schon so oft vergessen hab (ich hatte nur einen), war der auch gleich noch auf der Kaufliste. Den erhöhten Preis hab ich gar nicht hinterfragt. Egal.

Was können wir Experten daraus lernen:

  • Wissen wir eigentlich, wann der Kunde sich uns regelmäßig wünscht?
  • Und wenn: Welche Leistung ist dann die, die üblicherweise nachgefragt wird? Und wo/wie müssen wir uns „aufstellen“, damit der Kunde an uns gar nicht vorbeikommt?
  • Ist unsere Marke als „Lösungsanbieter/Experte für…“ so im Kopf des Kunden verankert, daß wenn er uns wahrnimmt ohne Zögern auf uns zusteuert?
  • Haben wir in solchen Fällen auch noch andere Leistungen parat, die der Kunde regelmäßig auch gerne kauft?

Um all diese Punkte erfolgreich in unsere Leistungs-Strategie einarbeiten zu können, ist es wie für ganz viele andere Marketing-Entscheidungen notwendig, daß wir in ganz engen Kontakt mit dem Kunden stehen, viel mit ihm kommunizieren, um herauszufinden, „wie er tickt“ und was er wann benötigt.

Wenn Sie als Experte Ihre Angebots- und Positionierungs-Strategie überdenken und mit einem absoluten Markt-Insider wie Siegfried Haider mit der Trainer-/Speaker-Einkäufer-Brille neue Leistungs-Kategorien erfinden möchten, kontaktieren Sie uns bitte gern bezüglich eines Experten-/Marketing-Coachings.

Ihr

Siegfried Haider

Speaker – Trainer – Coach – Berater – Autor
Experte für Helium-Marketing, erfolgreiche Positionierung und einfach mehr Umsatz
Damit Sie immer weniger verkaufen müssen und immer öfter gekauft werden!

Share This