fbpx

Warum fragen Firmen nach Kundenfeedback?

29. Januar 2012

Wir alle fragen ja (hoffentlich) regelmäßig unsere Kunden, wie sie mit unserer Leistung zufrieden sind. Das geschieht auf ganz unterschiedliche Weise, am besten persönlich. Aber in Hotels ist es nicht unüblich, daß auf Tischen eine Art Gästefeedback-Karte liegt. Die guten Bedienungen fragen[nbsp]sowieso, ob es geschmeckt hat. Aber von der Karte erhofft sich vermutlich das Management noch genauere Informationen.

Wir fanden im Restaurant des bekannten Hotels aber folgende Karte:

Feedbackkarte

Eine interessante Farbe und Bildauswahl für eine Gäste-Feedback-Karte, nicht wahr? Natürlich haben wir sofort angenommen, dass es in dem Restaurant ggf. auch eine grüne oder gelbe Smiley-Karte gibt, die für die Positiven bestimmt ist. Aber die Frage „Was hat Ihnen gefallen“ auf der roten Karte ließ uns dann doch wieder zweifeln und selbst nach 45 Minuten haben wir nicht vernünftig erklären können, warum es die rote Trauer-Karte überhaupt gibt. Die Frage an die Bedienung blieb übrigens auch ergebnislos. Er „sammle sie nur ein, wenn mal eine ausgefüllt wird“. Und es gäbe nur die rote…

Haben Sie eine Idee, was das Hotel-Konzept dahinter ist?

Aber unabhängig davon: Fragen Sie regelmäßig nach dem Feedback Ihrer Kunden? Ich hoffe – denn es ist eines der wertvollsten Rückmeldungen, die Kunden geben können. Installieren Sie bitte bei sich auch einen Prozess im Unternehmen, der das Abfragen dieses Feedbacks zu Regel werden lässt, z.B. durch regelmäßige Anrufe oder Treffen mit wichtigen Kunden.

PS.: Trainer sollten dieses regelmäßige Teilnehmer-Feedback über die Papierbewertung von www.Trainer-Ranking.com auch veröffentlichen. Denn es ist gut, wenn Sie das Kunden-Feedback wissen. Noch besser ist es, wenn es Ihre zukünftigen Kunden auf einer neutralen Plattform lesen können.

Ihr

Siegfried Haider

Speaker – Trainer – Coach – Berater – Autor
Experte für Helium-Marketing, erfolgreiche Positionierung und einfach mehr Umsatz
Damit Sie immer weniger verkaufen müssen und immer öfter gekauft werden!

Share This